wichtigWichtig

Willkommen auf der Webseite 
der Franz-von Agliardis Grund- und Mittelschule Teisendorf

Bayerischer Elternverband e. V. (BEV)
www.bev.de
Geschäftsstelle: Egerlandweg 7, 83024 Rosenheim
Tel.: 08031 / 7968743, Fax: 08031 / 7968756
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktion: Henrike Paede
März 2022

>>  Dies ist Post für den Elternbeirat - Bitte verteilen Sie diesen Newsletter über den Elternbeirat und die Klassenelternsprecher hinaus an möglichst alle Eltern! Letztlich nützt es den Kindern, wenn Eltern gut informiert sind! – Alle Eltern können sich gerne auch persönlich für diesen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Den Newsletter im PDF-Format zum Ausdrucken und Weitergeben finden Sie hier.

Neu: Diskussionsforum zum BEVaktuell
Ab sofort können Sie mit uns oder anderen über Themen dieses Newsletters diskutieren.

Mit Kindern über Krieg reden
Leider müssen wir nun mit unseren Kindern auch über Krieg reden. Wie man das wahrheitsgemäß, aber sensibel hinbekommt, wird hier erklärt. - Das ISB versorgt im Auftrag des Bayerischen Kultusministeriums die Schulen mit Material für den Unterricht.

Erleichterungen für Schulabschlüsse
Für Abschlussprüfungen und Leistungsnachweise an Förder- und Mittelschulen gibt es auch in diesem Jahr Erleichterungen. Dies sind vor allem Zeitzuschläge, aber auch Ausnahmen von der Maskenpflicht, soweit sie dann noch gilt. Mündliche Prüfungen von Schülerinnen und Schülern, die sich z. B. in Quarantäne befinden, können „auf Distanz“ durch elektronische Übertragung erfolgen.

Schulversuche für mehr Demokratie
Echte demokratische Beteiligung vor allem der Schülerinnen und Schüler ist mehr als überfällig. Nun tut sich etwas: Nach dem Startschuss für den Schulversuch „Mitdenken! Mitreden! Mitgestalten! - SMV an Grundschulen“ bringt die Stiftung Bildungspakt nun auch „Schulparlamente und Schülerparlamente stärken“ auf den Weg. Beides begrüßt der BEV in höchstem Maß und freut sich, im jeweiligen Projektbeirat eingebunden zu sein! – Im zweiten Fall sollen an weiterführenden Schulen verschiedene Arten von Schulparlamenten erprobt werden, sowohl reine Schülergremien als auch solche mit Schülern, Lehrkräften und Eltern. Sie sollen echte Entscheidungsbefugnisse bekommen, so der erklärte Wille der Initiatoren.

Neue BEV-Handreichung zu Konflikten mit der Schule
Bei Problemen wenden sich Eltern oft erst an uns, statt an die zuständige oder betroffene Person. Um gleich den richtigen Weg zu finden und Hilfen bei der Lösung zu geben, haben wir unsere alte Handreichung aktualisiert und erweitert.

Recht auf Teilhabe am Unterricht
Die bayerischen Elternverbände sind sich einig mit dem Landesschülerrat in Bayern, dass im Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG) ein Recht auf digitale Teilhabe am Unterricht verankert werden muss. Zum einen, weil Quarantäne und Krankheit vielen Schülerinnen und Schülern den Gang ins Schulhaus verbieten, zu anderen aber auch, weil es inzwischen ohne Weiteres möglich ist, Unterricht in irgendeiner Form nach Hause zu bringen. Die Möglichkeiten reichen dabei von elektronischem Übermitteln von Arbeitsblättern bis zum Livestream des Unterrichts aus dem Klassenzimmer nach Hause. Bei der jetzt anstehenden Änderung des BayEUG fordern wir daher ein Recht auf zumindest die Minimallösung: die Versorgung mit digitalem Unterrichtsmaterial.

Der Stellvertreter im Klassenzimmer
Wer nicht zur Schule gehen darf, kann sich von einem Avatar vertreten lassen. Das ist ein kleiner Roboter, der im Klassenzimmer sitzt und den Unterricht nach Hause streamt. Die oder der Kranke steuert ihn von zu Hause aus mit dem Tablet und kann mithören, mitsehen und mitreden. Wie das geht, zeigt die Sendung mit der Maus. Ein wichtiges Thema für das Schulforum, denn im besten Fall übernimmt der Sachaufwandsträger die Kosten.

Positionspapier Digitale Bildung
Der BEV hat ein Positionspapier zur Digitalen Bildung erarbeitet, das unter anderem Ansprüche an Datensicherheit und Nachhaltigkeit erhebt.

Über Daten selbst bestimmen
Viele Schulen in Bayern verwenden noch "Microsoft Teams". Das ist indirekte Werbung für Microsoft und vor allem riskant für die persönlichen Daten der Kinder. Dabei gibt es längst Mebis und Visavid (künftig BayernCloud Schule), beides neutrale, datenschutzkonforme Werkzeuge. Infos zu digitalen Grundrechten in der Schule und praktische Tipps gibt es bei Digitalcourage.

Games verstehen: Buch-Neuerscheinung
Das Buch von Boris Biba „Die Gaming-Welt, Einführung mit Wörterbuch“ möchte "Nicht-Gamern" die Sprache und den Hintergrund von Videospielen näherbringen.

Kritische Stimmen zur Schulpolitik, nicht nur in der Pandemie
Eine Schülerin, eine Ärztin, die KMK-Vorsitzende und ein Soziologe zu Gast bei Markus Lanz: Ein sehenswerter Talk, besonders ab Minute 28:00, wo die psychischen und sozialen Folgen der Pandemie verhandelt werden. Ab 1:00:00 geht es um basale Probleme des Schulsystems.

Lernen, die Welt zu verändern
Ein Lernformat mit großen Zukunftschancen ist der FREI DAY. Er soll Kinder befähigen, die Welt zu verändern. Sie selbst stellen Fragen und suchen Lösungen, die praktisch vor Ort umgesetzt werden. Dabei wird nicht nur Wissen erworben, sondern auch die Fähigkeit, Probleme zu lösen, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität. Schule zum Anfassen, direkt am Leben!

Mehr Bildung für Globales Lernen
Der Koalitionsvertrag der Bundesregierung strebt eine neue Zusammenarbeit in der Bildung an, um Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Stationen der Bildung zu verankern. Auch soll der Nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung fortgeschrieben werden.

Kurzsichtigkeit bei Kindern vorbeugen
Warum Kurzsichtigkeit bei Kindern gefährlich ist und was man alles dagegen tun kann und sollte - vor allem schon dann, wenn man noch gar nichts davon merkt -, darüber informiert ein spannender Vortrag von renommierten Fachleuten.

Suizidprävention stärken
Suizid soll die zweithäufigste Todesursache im Jugendalter sein. Hier eine Petition für bessere Prävention.

Vorbilder für den Frieden gesucht
Ab sofort werden wieder Bewerbungen für den MZM Friedensstifterpreis angenommen.

JBN-BioDiv-Camps 2022
In den BioDiv-Camps können Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren gemeinsam die Natur erforschen. Ein Zeltlagerprogramm mit Praxisbezug und Spaß.


Terminhinweise


In eigener Sache

Wir arbeiten derzeit unermüdlich, um Ihre aktuellen Probleme abzufragen, entsprechende Forderungen an die Politik zu adressieren und um Sie zu beraten und auf dem Laufenden zu halten. Diese - erfolgreiche - Arbeit leisten wir nicht nur für unsere Mitglieder, sondern für alle Eltern. Falls Sie nicht schon bei uns Mitglied sind, unterstützen bitte auch Sie uns durch Ihren Beitritt, Ihre Mitarbeit oder eine Spende!

Ihr Bayerischer Elternverband

Ukraine-Hilfe

Schulranzen für Flüchtlingskinder

Ukrainehilfe 2

Pflänzchen für den Frieden

Ukrainehilfe 1

Schüler-Forschungs-Zentrum

Schülerforschungszentrum

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com

Copyright © 2020 Franz-von-Agliardis Grund- und Mittelschule Teisendorf. All rights reserved.